Display- und Bannerwerbung

bannerwerbung

Online Branding über Bannerwerbung, Display-Anzeigen und Video-Anzeigen sind die Übertragung klassischen Brandings auf den Online-Kanal. Die Kunst erfolgreicher Display-Werbung besteht in der richtigen Platzierung, passenden Werbemitteln und dem idealen Werbedruck. Gemeinsam platzieren wir Ihre Bannerwerbung und Display-Anzeigen auf fixen Placements populärer Websites oder in den effektivsten Werbenetzwerken – individuell abgestimmt auf Ihre Kampagnen- und Unternehmensziele.

Unterschiedliche Faktoren spielen bei der Display-Werbung eine grosse Rolle. Die Platzierungen, die Gestaltung und Form der Anzeigen, die Schaltungsfrequenz, die Kampagnendauer und die Platzierung innerhalb der Websites sind allesamt entscheidende Faktoren für den Erfolg. Eine Beratung durch einen Profi in der Display-Werbung ist deshalb sehr empfehlenswert.

Bannerwerbung und der Schweizer Display-Markt

Der Schweizer Display-Markt bietet Ihnen vier grundlegende Disziplinen, um erfolgreiche Werbung auf Publisher-Sites zu schalten:

  1. Fix-Placements: Fix-Placments sind Platzierungen von Werbemitteln auf einzelnen Publisher-Websites. Normalerweise handelt es sich dabei um Websites mit grosser Bekanntheit oder mit einer grossen Affinität zum werbenden Unternehmen. Diese Platzierungen werden zumeist im TKP-Modell (Tausender-Kontakt-Preis) abgerechnet. In diesem Modell haben Sie absolute Kontrolle über die Werbeumgebung Ihrer Platzierungen, verzichten dafür aber auf die automatische Reichweite von Netzwerken.
  2. Netzwerkplatzierungen: Viele Traffic-starke Websites werden auch innerhalb von Netzwerken beworben. So kann beispielsweise mit der Buchung verschiedener News-Plattformen über ein Netzwerk ein Grossteil der Schweizer Internetnutzer als Zielgruppe erreicht werden. Auch Netzwerkplatzierungen sind zumeist eine gute Branding-Möglichkeit mit hoher Qualität des Werbeumfelds.
  3. Real-Time-Bidding-Netzwerke (RTB): Eine spannende und zumeist günstige Alternative sind Real-Time-Bidding Netzwerke. Analog zu einer AdWords-Kampagne werden in diesem Modell Werbeplätze in Echtzeit versteigert – oft auch im CPC-Modell (Cost-per-Click). Dadurch geht zwar ein Grossteil der Kontrolle über die Anzeigen verloren, doch gerade für Kampagnen mit einer Ausrichtung auf Performance ist diese Variante oftmals eine interessante Alternative. Das grösste RTB-Netzwerk stellt das Google Display Netzwerk dar, das sowohl Textanzeigen als auch Bannerwerbung unterstützt.
  4. Native Advertising: Native Advertising bezeichnet die Möglichkeit redaktionelle und werberische Inhalte zu vermischen – sei es durch Anzeigen im passenden redaktionellen Umfeld oder durch die selbstständige Erstellung von Inhalten in interessanten Bereichen.

Grundsätzlich gilt: Die richtige Form von Display- und Bannerwerbung ist immer auf die Unternehmens- und Kampagnenziele abzustimmen. Das Erarbeiten einer Strategie sowie die konsequente Erfolgsmessung und Optimierung ist essenziell für den Erfolg von Display-Werbung.

Display-Werbung mit Klickwerkstatt: Ihre Vorteile

  • Kontakte zu verschiedenen Banner-Netzwerken und Real-Time-Bidding-Anbietern
  • Langjährige Erfahrung im Banner-Marketing
  • Erfolgsmessung über Ihr bevorzugtes Web Analyse-Tool
  • Fix-Platzierungen zu den vorteilhaften Konditionen unserer Partner

 

Überzeugt?

Dann nehmen Sie jetzt Kontakt auf für eine Beratung, einen Workshop oder ein Seminar.


Oder rufen Sie uns an unter:
+41 41 525 47 20